Am Gotthard braucht es viel Geduld

Über eineinhalb Stunden Wartezeit

Viel Verkehr wird für dieses Wochenende prognostiziert.

Ferienreisende in den Süden brauchen an diesem Wochenende viel Geduld. Seit gestern Morgen stauen sich die Fahrzeuge vor dem Gotthard-Nordportal ununterbrochen. Zur Zeit beträgt die Staulänge rund 10 Kilometer. Dies bedeutet eine Wartezeit von eindreiviertel Stunden. Sämtliche Kantone befinden sich mittlerweile in den Schulferien. Zudem haben in den letzten beiden deutschen Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern die Ferien begonnen. Als Alternativroute empfiehlt Viasuisse die San-Bernardino-Route über die A13.

Auch auf dem Gotthard-Südportal werden wegen des Rückreiseverkehrs heute lange Staus erwartet.