Álvaro Soler freut sich auf Videodreh mit J-Lo

Sänger schwärmt von der Stadt Luzern

Álvaro Soler, dessen Sommerhit El Mismo Sol diesen Sommer an der Spitze der Schweizer Hitparade stand, weilt derzeit in der Schweiz. Im Interview mit Radio Pilatus hat er über seinen plötzlichen Erfolg und über die Zusammenarbeit mit Jennifer Lopez gesprochen.

"Ich kenne die Schweiz kaum, ich war bisher erst einmal in Luzern". Mit dieser Aussage startete Álvaro Soler das heutige Interview. Der Sänger, der in Barcelona und Tokio aufwuchs und nun in Berlin lebt, kennt das Pilatusland also ein bisschen. "Vor fünf Jahren besuchte ich Freunde aus meiner Schulzeit, die in Luzern studierten. Wir genossen einige gemeinsame Tage in Luzern und badeten sogar im Vierwaldstättersee." 

Sommerhit wird auch in den USA veröffentlicht

Álvaro Soler, bis im Frühling für viele Schweizer ein unbekannter Künstler, landete den Sommerhit 2015. Mit seinem Song El Mismo Sol schaffte er es in der Schweiz und auch in Italien auf Platz 1 der Hitparade. Nächste Woche wird der Song auch in den USA veröffentlicht - und Álvaro Soler hofft, dass sein Song auch dort angenommen wird. 

Nächste Woche trifft er erstmals Jennifer Lopez

In den letzten Wochen wurde zu seinem Sommerhit El Mismo Sol ein zweites Kapitel eröffnet. Gemeinsam mit Jennifer Lopez nahm er den Song auf Spanisch und Englisch in einer neuen Version auf. Und dies, obwohl er Jennifer Lopez noch nie persönlich traf: Sie sang ihre Stimme in New York ein, er in Europa. "Nächste Woche werden wir uns aber erstmals begegnen. Dann drehen wir nämlich das Video zur gemeinsamen Version von El Mismo Sol", erklärte er.

Mehr über sein Schaffen verrät Álvaro Soler heute um 18.15 Uhr bei Maik Wisler und zwischen 19.00 und 21.00 Uhr in der Radio Pilatus Chartshow mit Marco Zibung.

Audiofiles

  1. Wir haben Alvaro Soler getroffen. Audio: Maik Wisler
Sänger Alvaro Soler (rechts) mit Radio Pilatus-Moderationsleiter Roman Unternährer.