Nachfrage nach Hochwasserschutz für Liegenschaften nimmt massiv zu

Seit dem Jahrhundert-Hochwasser 2005 investieren Hauseigentümer

Hochwasser 2005:Luzern, Rathaussteg Hochwasser 2005:Luzern, Schwanenplatz Hochwasser 2005: Kappellbrücke Hochwasser 2005:Luzern, Hertensteinstrasse Hochwasser 2005:Luzern, Schwanenplatz So präsentierte sich die Lage am Abend im Gebiet Neuenkirch/ Nottwil. Wasserstand am Reuss-Insel-Weg

Audiofiles

  1. Nachfrage nach Hochwasserschutz seit 2005 deutlich gestiegen.. Audio: Lukas Keusch

Immer mehr Hauseigentürmer schützen ihre Liegenschaften vor möglichen Hochwasserschäden. Die Nachfrage im Bereich von Hochwasserschutz-Versicherungen an Gebäuden sei in den vergangen zehn Jahren um jährlich bis zu 25 Prozent gestiegen, sagte Urs Arnold, Leiter Hochwasserschutz bei der Firma Fischer Bauservice AG, gegenüber Radio Pilatus.

Je nach Kanton übernehmen die Gebäudeversicherungen bis zu 40 Prozent der Kosten für den Hochwasserschutz an Gebäuden.