One Direction machen einjährige Pause

Dies bestätigt unter anderem Sänger Niall Horan

Angesichts grosser Unruhe bei ihren zahlreichen Fans haben zwei Mitglieder der britischen Boygroup One Direction bestätigt, dass die Bandmitglieder ein Jahr lang getrennte Wege gehen. Beide betonen allerdings, dass es sich lediglich um eine Pause handeln soll.

Einer der Mitglieder, Niall Horan, beruhigte gestern seine Fans und schrieb auf Twitter:

"Okay - da gehen derzeit viele Gerüchte um. Wir werden uns nicht trennen, aber wir werden im kommenden Jahr irgendwann eine wohlverdiente Pause einlegen. Macht euch also keine Sorgen. Wir wollen noch viel zusammen erreichen."

(FIRSTNEWS)

Audiofiles

  1. One Direction machen eine einjährige Pause. Audio: Boris Macek