Zwei Selbstunfälle in Kerns

Eine Person schwer verletzt

Zwei Selbstunfälle innert weniger Stunden in Kerns. Eine Person schwer verletzt.

In Kerns hat es am Samstag innerhalb weniger Stunden zwei Selbstunfälle gegeben. Eine Person wurde schwer verletzt. 

Kurz nach Mitternacht kam ein Töfffahrer rechts von der Strasse ab, stürzte und verletzte sich schwer, heisst es in einer Polizeimitteilung. Der Töfffahrer habe keinen Fahrausweis für diese Fahrzeugkategorie besessen. 

Einige Stunden später verunfallte im gleichen Bereich ein Autofahrer. Er kam ebenfalls rechts von der Strasse ab und überschlug sich auf einer Wiese mehrfach. Der Lenker sei dabei herausgeschleudert worden. Der Mann sei ins Spital gebracht worden.

In beiden Fällen sei die Unfallursache noch unklar. Die Strassenverhältnisse seien unproblematisch gewesen.