Freizeittipp: Migros Fitness Park

Bei kalten Temperaturen: Ins Fitness Center oder in den Wellnessbereich

Mario Müller vom Migros Fitness Park mit Radio Pilatus Moderator Marco Zibung. Wellnessen im Migros Fitnesspark Wellnessen im Migros Fitnesspark

Die Temperaturen werden wieder kälter. Man geht weniger raus und will lieber an der Wärme bleiben, aber trotzdem sich noch sportlich betätigen.

Fitness und Wellness im Migros Fitness Park

Im Migros Fitness Park kann man sich nicht nur sportlich betätigen. In der Luzerner Allmend, im National in Luzern und in der Eichstätte in Zug gibt es auch viele Wellnessangebote. Doch auch das Fitnessangebot lässt sich sehen. Es werden Kurse in verschiedenen Bereichen angeboten. Des Weiteren wird man, ob bei Ausdauer- oder Krafttraining, gut beraten.

Zwei Mal in der Woche

Zwei Mal pro Woche sollte man ins Fitness gehen, um gute Fortschritte zu erreichen, meint Mario Müller, Leiter des Migros Fitness Park Allmend. Sei dies im Ausdauer- oder im Kraftbereich. 

"Es sollte wie Zähneputzen sein."

Dabei seien vor allem die Regelmässigkeit und die Intensität des Trainings entscheidend, sowie auch die Beratung.

Monats-Schnupper Abo bis Ende September

Im Moment bietet der Migros Fitness Park ein Spezialangebot an. Bis Ende September gibt es die Schnupperabi "Fit" und "Fit Plus Plus". So kann man sich einen Monat lang einen Eindruck verschaffen. 

Zwei solche Schnupper-Abi könnt ihr am Freitagmorgen in der Radio Pilatus Morgenshow bei Selina Linder gewinnen. Dazu gibt es Tipps von Mario Müller, Leiter des Migros Fitness Park Allmend, wie man am besten trainiert.

Audiofiles

  1. Ferientipp: Sport und Wellness in den Migros Fitnessparks. Audio: Marco Zibung