EVZ ist weiter im Höhenflug

Die Zuger gewinnen auswärts gegen Lausanne mit 5:2

Der EVZ gewinnt in Lausanne mit 5:2.

In der Eishockey-NLA hat der EV Zug seinen vierten Sieg in Serie geholt. Die Zuger gewinnen auswärts gegen Lausanne mit 5:2. Ambri verliert zu Hause gegen Fribourg mit 1:3. Die Fribourger bleiben damit in dieser Saison weiterhin ungeschlagen. Die weiteren Resultate: Die ZSC Lions verlieren gegen Kloten mit 3:4, Langnau verliert gegen Lugano ebenfalls mit 3:4, das aber nach Penalty schiessen, und Genf-Servette gewinnt gegen Biel mit 3:2.

In der Tabelle führt Fribourg vor Zug und Biel. Ambri ist auf Platz 7.