Wer eingebürgert wird integriert sich besser

Vorallem Menschen aus der Türkei und Ex-Jugoslawien profitieren

Schweizer Pass (Symbolbild)

Wer eingebürgert wird, der integriert sich schneller und besser in die Gesellschaft. Zu diesem Schluss kommt eine Studie die vom Schweizerischen Nationalfonds SNF unterstützt wurde. Dabei spiele es keine Rolle, ob die Menschen gut oder schlecht ausgebildet sind. Am meisten von der Einbürgerung profitieren demnach Menschen aus der Türkei und Ex-Jugoslawien.