Tausende Stellen sollen bis Ende Jahr verschwinden

In der Industrie sind 10'000 Stellen gefährdet

Offenbar planen zahlreiche Unternehmen in der Schweiz  Stellenstreichungen. Dies berichtet die Sonntags-Presse. In der Industrie sollen bis Ende Jahr 10'000 Stellen abgebaut werden, dies sagte ein ETH-Experte gegenüber dem SonntagsBlick. In der Bankenbranche sollen mindestens 5'000 Stellen betroffen sein, berichtet die NZZ am Sonntag. Laut dem Präsidenten des Arbeitgeberverbandes, Valentin Vogt sollen in diesem Jahr insgesamt bis zu 20'000 Stellen wegen des starken Franken verschwinden.