Kriens: Brand im Sonnenberg-Wald

Feuerwehr war rund zwei Stunden lang im Einsatz

Es brannte im Wald auf dem Krienser Sonnenberg. Der Rauch war von weit her zu sehen. Auf dem Krienser Sonnenberg brannte es heute Mittag. Diverse Feuerwehrfahrzeuge waren im Einsatz.

Im Wald auf dem Krienser Sonnenberg ist heute Mittag ein Feuer ausgebrochen. Im Gebiet Ebmatingen bekämpften die Feuerwehren von Kriens und Horw einen Flurbrand. Das betroffene Waldstück ist rund 40 Quadratmeter gross. Das Feuer ist wahrscheinlich bei einer Feuerstelle in der Nähe ausgebrochen. Wie das Krienser Feuerwehrkommando gegenüber Radio Pilatus bestätigte, waren rund 70 Feuerwehrleute waren während zwei Stunden im Einsatz.

Die Feuerwehr im Einsatz auf dem Krienser Sonnenberg. Die Feuerwehr im Einsatz auf dem Krienser Sonnenberg. Der Sonnenberg war heute Sonntag aufgrund der milden Temperaturen gut besucht.

Feuer auch im Kanton Uri

Auch am Bristenstock oberhalb der Urner Gemeinde Gurtnellen brannte es am Sonntagmittag. Das Feuer musste mit Hilfe von Helikoptern gelöscht werden.

Dieses Feuer oberhalb von Gurtnellen musste mit Helikoptern gelöscht werden.