Reisecar ging in Flammen auf

Insassen konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen

Feuerwehr im Einsatz Brand auf der Autobahn A2 in Stengelbach Brand auf der Autobahn A2 in Stengelbach

Ein Richtung Luzern fahrender Reisecar fing in der Nacht auf Montag auf der Autobahn A2 in Strengelbach Feuer. Der Chauffeur bemerkte den Brand im Motorraum frühzeitig, so dass sich alle Insassen rechtzeitig ins Freie begeben konnten. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Der mazedonische Reisecar, brannte auf dem Pannenstreifen der A2 in Richtung Luzern aus. Die Insassen des Fahrzeuges hatten dieses bereits verlassen und befanden sich in Sicherheit. Gemäss Aussagen des 46-jährigen mazedonischen Chauffeurs habe er während der Fahrt einen Leistungsverlust bemerkt. 

Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursachen wurden eingeleitet.