Pharrell Williams: Unfall in der Küche

Der Sänger hat nun ein blaues Auge

Pharrell Williams läuft derzeit mit einem blauen Auge durch die Gegend. Allerdings soll sich der Musiker nicht etwa geprügelt haben, vielmehr soll es auf einen Unfall in der heimischen Küche zurückzuführen sein. Wie TMZ.com berichtet, soll er mit seiner Frau Helen rumgealbert haben, als das Malheur passiert:

Sie verpasste ihm versehentlich eine mit dem Pfannenwender.

Ob die Sache tatsächlich so abgelaufen ist, ist allerdings nicht bestätigt, denn Pharrell äußerte sich noch nicht zu der ganzen Geschichte. 

Pharrell Williams und Helen Lasichanh sind übrigens seit August 2013 verheiratet. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn.

(Quelle: Firstnews)

Pharrell Williams mit Radio Pilatus Musikredaktorin Gina De Rosa