Schwyz: International gesuchter Mann verhaftet

Kantonspolizei nimmt 42-jährigen Kosovaren fest

Ein Patrouillenfahrzeug der Kantonspolizei Schwyz.

Die Kantonspolizei Schwyz hat vergangenen Montag in einem Restaurant in Brunnen eine Personenkontrolle durchgeführt. Dabei kontrollierten die Polizisten einen 42-jährigen Kosovaren, welcher sich illegal in der Schweiz aufhielt und ohne die nötige Bewilligung einer Erwerbstätigkeit nachging. 

Weitere Abklärungen haben gezeigt, dass der Mann international zur Verhaftung ausgeschrieben war, wie die Schwyzer Kantonspolizei gegenüber Radio Pilatus bestätigte. Dies weil der Mann die Reststrafe eines Tötungsdeliktes in der Schweiz zu verbüssen hat. Der Verhaftete wurde von der Staatsanwaltschaft Innerschwyz mit einem Strafbefehl belegt und zur Verbüssung seiner Haftstrafe an den zuständigen Kanton überführt. 

Die Schwyzer Kantonspolizei machte keine weiteren Angaben zum Tötungsdelikt.