Lindsey Vonn holt sich das Triple in Lake Louise

Nach den Siegen in der Abfahrt gewinnt Vonn auch den Super-G

Lara Gut landet nach den Super G Siegen in den beiden Vorjahren dieses Mal nur nur auf Platz sieben.

Zum dritten Mal innert drei Tagen heisst die Siegerin im Frauen Ski-Zirkus Lindsey Vonn. Die Amerikanerin gewinnt in Lake Louise nach den beiden Abfahrts-Rennen auch den Super-G und zwar klar und deutlich. Sie distanziert die beiden Österreicherinnen Tamara Tippler (2.) und Cornelia Hütter (3.) um über eine Sekunde.

Schweizerinnen ohne wirkliche Chance

Die Schweizerinnen konnten nicht gross für Aufsehen sorgen. Als beste Schweizerin landete Lara Gut auf Platz sieben. In den beiden Vorjahren hatte Gut den Super G in Lake Louise noch gewonnen. Auch Fabienne Suter konnte nicht an ihre gute Leistung vom Vortag in der Abfahrt anknüpfen, wo sie noch Zweite wurde. Im Super G schaffte sie es gestern nur auf Rang 20. Ihr bestes Super-G-Resultat überhaupt erzielte Corinne Suter. Sie beendet das Rennen auf Platz 22.