Müslüm lässt es in Zug la bambele

30. Januar in der Galvanik

Müslüm, der Mann mit dem auscheprägten türchische Achzent, ist ein chrosser Chumanist, ein Integrationswunder. Mit seiner Single "Süpervitamin" holte er bereits nach chnapp vier Monaten die chüldene Schallplatte. Sein neues Werk "Apochalüpt" und die Single darab "La Bambele" becheistern die multichültürelle Schweiz. Am 30. Januar tritt er in der Galvanik Zug auf.

Hier geht es zum Vorverkauf. 

Müslüm auf der Radio Pilatus Bühne am Luzerner Fest Müslüm auf seinem aktuellen Album