Guru Josh ist tot

Der Mann hinter dem Hit "Infinity" starb im Alter von 51 Jahren

Der Musiker Guru Josh, der mit dem Song "Infinity" einen europaweiten Hit hatte, ist verstorben. Das berichtet der "Guardian" und beruft sich auf den Agenten des Musikers. Paul Walden, wie Guru Josh mit richtigem Namen hiess, starb am Montag (28.12.) im Alter von 51 Jahren auf Ibiza. Über die Todesursache ist bislang nichts bekannt. Anfang der 1990er Jahre kletterte seiner Single "Infinity" in die Top Five von Deutschland, Österreich, Grossbritannien und der Schweiz. In den vergangenen Jahren gab es die Neuauflagen des Hits unter den Namen "Infinity 2008" und "Infinity 2012" - auch diese neueren Versionen konnten sich oben in den Charts platzieren. 

"Infinity 2008" erreichte in Deutschland übrigens Platz vier und hielt sich über 14 Monate in den Charts. In Österreich und Großbritannien gab es jeweils Bronze und der Schweiz kletterte der Song sogar auf Rang zwei

(Firstnews.de)