Brand im "Untertor" im Städtli Willisau

Feuerwehr Willisau-Gettnau war mit Grossaufgebot vor Ort

Feuer im Restaurant Untertor in Willisau Feuer im Restaurant Untertor in Willisau Brand im Restaurant Untertor in Willisau Brand im Restaurant Untertor in Willisau Brand im Restaurant Untertor in Willisau Brand im Restaurant Untertor in Willisau

Audiofiles

  1. Es hat gebrannt in Willisau. Audio: Philipp Breit

In der Altstadt von Willisau ist es in der Nacht auf heute Freitag zu einem Grosseinsatz für die Feuerwehr und die Polizei gekommen. Das Restaurant Untertor stand in Flammen und brannte dabei komplett aus, mehrere Wohnungen wurden beschädigt. Der Alarm ging gegen 00.30 Uhr bei der Feuerwehr ein. Nach rund einer Stunde war das Feuer unter Kontrolle. Fünf Personen wurden gemäss Angaben der Luzerner Polizei evakuiert. Ein 93-jähriger Mann musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden. Die restlichen vier Bewohner wurden vor Ort behandelt.

Die Feuerwehr Willisau-Gettnau war mit einem Grossaufgebot von ca. 150 Personen im Einsatz und konnte dabei auf die Unterstützung der Feuerwehren umliegender Gemeinden zählen. Die Brandursache ist noch unklar.