Rauchsäule über Eschenbach

Schrebergartenbrand im Gebiet Moos

Schrebergartenbrand in Eschenbach

Im Gebiet Chlöpfe auf der Strecke zwischen Rothenburg und Eschenbach ist am Morgen ein Gartenhaus bei den Schrebergärten in Brand geraten. Der Brand wurde kurz vor 07.45 Uhr der Polizei gemeldet, teile die Luzerner Staatsanwaltschaft mit. Die schwarze Rauchsäule war weitherum sichtbar. Das Gartenhaus ist komplett niedergebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Ursache für den Brand ist noch unklar. Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz stand die Feuerwehr Oberseetal.