Zuger Kantonalbank mit 61 Mio. Franken Gewinn

Negativ-Zinsen beschäftigen die Zuger Kantonalbank weiter

Der Hauptsitz der Zuger Kantonalbank am Postplatz Brand.

Die Zuger Kantonalbank hat im vergangenen Jahr ihren Gewinn leicht gesteigert. Dieser ist 2015 um ein halbes Prozent auf knapp 61 Milliarden Franken gestiegen. Dies obwohl das vergangene Jahr für die Zuger Kantonalbank schwierig war, sagte Pascal Niquille, Präsident der Geschäftsleitung. 

Besonders die Negativ-Zinsen der Schweizerischen Nationalbank SNB hätten der gesamten Branche zu schaffen gemacht und würden dies auch im kommenden Jahr. Für das laufende Jahr ist die Zuger Kantonalbank dennoch zuversichtlich. Zwar würden die Negativzinsen das Geschäft auch weiterhin beeinflussen. Pascal Niquille rechnet aber nicht damit, dass diese an die Kunden weitergegeben werden müssen.