Das letzte gratis Znüüni von Radio Pilatus

Gipfeli, Brötchen und andere leckere Sachen

Der Aldi Panetteria Express war wieder unterwegs. Der Aldi Panetteria Express war wieder unterwegs. Der Aldi Panetteria Express war wieder unterwegs. Der Aldi Panetteria Express war wieder unterwegs. Als erstes machte der Znüni Express Halt bei der Firma M & M Public Design AG. Die Firma dankte es mit einem separat angefertigten Schild. Die Kindertagesstätte Strampolino war als zweites dran. Als letztes ging es in eine KV-Klasse im Schulhaus Dreilinden in Luzern.

In fast jeder Aldi Suisse-Filiale gibt es neu eine Panetteria - in der jeden Tag frisches Gebäck von heimischen Bäckereien gekauft werden kann. Zum letzten Mal in diesem Jahr verteilten Aldi Suisse und Radio Pilatus ein gratis Znüüni. Wer mit einem gratis Znüüni die Arbeitskollegen oder die Schulkammeraden überraschen wollte, konnte sich auf radiopilatus.ch anmelden. Am Mittwochmorgen besuchte Radio Pilatus Moderator Marco Zibung drei Gewinner und überraschte sie mit Znüüni-Körben.

Das erste Znüüni ging an die m & m public design AG. Sabrina hatte sich für das gratis Znüüni beworben - mit Erfolg. Sie haben sich von ihrer kreativsten Seite gezeigt und ein Schild mit der Aufschrift Radio Pilatus & Aldi Suisse angefertigt. Mit einer solchen Leistung hat man sich das Znüüni natürlich verdient - da freuen sich auch Sabrina und ihr Team: "Sehr schön. Das Strahlen in den Gesichtern verrät, wie sehr sich alle über das Znüüni freuen."

Danach ging es nach Kriens zur Kindertagesstätte Strampolino Luzern GmbH zu Martina und den Kleinen. Zurzeit sind Bauarbeiten im Gange und das Kita-Team arbeitet auch an Wochenenden. Da freuen sie sich natürlich umso mehr über ein leckeres Znüüni: "Die Kinder wissen noch nichts von ihrem Glück. Aber das Essen wird bestimmt ratz fatz weg sein."

Weiter ging es ins KV Gebäude Dreilinden, wo Antonia und ihre Schulfreunde gespannt auf ihr langersehntes Znüüni warteten. Mit einem guten Beispiel wollte Antonia der Klasse BV15B vorangehen: "Wenn im Unterricht bei jemandem das Handy klingelt, muss eigentlich ein Znüüni mitgebracht werden. In unserer Klasse klappt das aber nicht richtig."

Mehr zu den letzten Gewinnern von Aldi Panetteria hört ihr heute bei Liliane Küng und morgen in der Radio Pilatus Morgenshow mit Carla Keller.

Audiofiles

  1. Aldi Panetteria: Sabrina und ihr Team haben extra ein Schild angefertigt. Audio: Carla Keller
  2. Aldi Panetteria: Sie alle gewannen ein Znüni. Audio: Carla Keller