Kloten und Bern in den Playoffs

Ambri-Piotta definitiv unter dem Strich

Sean Simpson ist neuer Head-Coach der Kloten Flyers.

Freude und Frust liegen nach der zweitletzten Runde der Eishockey Nationalliga A nahe beisammen. Nachdem 5:3 Sieg von Kloten gegen die SCL Tigers und dem 3:2 Sieg des SC Bern gegen Lausanne sowie der Niederlage von Ambri-Piotta in Biel (2:4) ist die Rechnung gemacht. Der SC Bern und die Kloten Flyers füllen die letzten beiden Plätze in den Playoffs.

Hochverdient in den Playoffs

sagte, Kloten-Trainer Sean Simpson nach dem Schlusspfiff. "Uns gelang eine super Schlussphase". 

Weniger Freude hatte Paolo Duca, Captain von Ambri-Piotta: "Wer in einem so entscheidenden Spiel so schlecht spielt, der hat es nicht verident, die Playoffs zu erreichen. Es ist natürlich frustierend.