Forderungen an Direktion von Schindler

Frühpensionierungen ab 58 Jahren

Forderungen an Direktion von Schindler.

Nach dem angekündigten Abbau von 120 Stellen beim Liftbauer Schindler in Ebikon, haben das Personal und die Gewerkschaften konkrete Forderungen platziert. Dies an der gestrigen Betriebsversammlung. Die Forderungen werden nun an die Direktion von Schindler gerichtet. Es wird unter anderem gefordert, dass es Frühpensionierungen ab 58 Jahren geben soll, damit sicher niemand arbeitslos wird. 

Damit diese Forderungen erfüllt werden können, verlangt die Betriebsversammlung von Schindler insgesamt 40 Millionen Franken.