EU wird der Schweiz das Sturmgewehr zu Hause nicht verbieten

Simonetta Sommaruga ist zuversichtlich dass EU einlenken wird

Bundesrätin Simonetta Sommaruga.

In der Schweiz können Soldaten auch in Zukunft ihr Sturmgewehr nach dem Ende ihrer Dienstpflicht zu Hause aufbewahren. Dieser Ansicht ist Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Der Vorschlag der EU-Kommission, halb automatische Waffen im Privatbereich zu verbieten, habe bei den EU-Innenministern keine Chance, sagte Sommaruga nach einem Treffen mit ihren Kollegen in Brüssel. Die EU-Kommission hatte nach den Terroranschlägen von Paris ein schärferes Waffengesetz vorgeschlagen. Als Schengen Mitglied muss die Schweiz Anpassungen im EU-Waffenrecht übernehmen.