Wetterschmöcker wieder komplett

Roman Ulrich aus Bisisthal ist neuer Wetterprophet

Logo Meteorologischer Verein Innerschwyz

Die Wetterschmöcker sind wieder komplett. Der Meteorologische Verein Innerschwyz hat Roman Ulrich als neuen Wetterproheten in seinen Kreis aufgenommen. Der 44-jährige bewirtschaftet einen Bergbauernhof in Bisisthal und ist es sich durch seine Arbeit in freier Natur gewohnt, genau auf die Natur zu achten. Dies soll ihm nun auch helfen, das Wetter vorherzusagen. Neben den Wetterbeobachtungen stehen bei ihm auch Bauernregeln hoch im Kurs sagte er in der Zeitung "Bote der Urschweiz".

Ulrich schliesst die personelle Lücke für den verstorbenen Schwyzer Wetterschmöcker Karl Reichmuth.

Audiofiles

  1. Roman Ulrich ist neuer Wetterschmöcker. Audio: Stephan Weber