Kollision zwischen zwei Personenwagen in Emmenbrücke

Luzerner Polizei sucht Zeugen des Unfalls

Kollision zwischen zwei PWs in Emmenbrücke - Luzerner Polizei sucht Zeugen Kollision zwischen zwei PWs in Emmenbrücke - Luzerner Polizei sucht Zeugen

In Emmenbrücke ist es gestern Morgen zu einer heftigen Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Dabei wurde eine Person verletzt, beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfall machen können.

Auf der Seetalstrasse/Reusseggstrasse beim Seetalplatz gegen 10.30 Uhr gab es eine massive Kollision zwischen zwei Personenwagen. Eine Lenkerin fuhr mit ihrem Personenwagen vom Seetalplatz herkommend auf der Seetalstrasse in Richtung Emmen. Zur gleichen Zeit bog eine Personenwagenlenkerin von der Reusseggstrasse in die Seetalstrasse ein. Eine Fahrzeuglenkerin musste aufgrund der Verletzungen ins Spital gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in der Höhe von insgesamt 30'000 Franken.
 
Beide Fahrzeuglenkerinnen behaupten, die Kreuzung bei Grün befahren zu haben. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.