2500.- Franken vom Bund, ob man arbeitet oder nicht

Initiative "Bedingungsloses Grundeinkommen" möchte genau dies

Am 05. Juni 2016 stimmen wir über die Initiative "Bedingungsloses Grundeinkommen" ab

Am 05. Juni entscheidet das Schweizer Stimmvolk über die Initiative "für ein bedingungsloses Grundeinkommen" ab. Diese fordert, jede Erwachesene Person erhält vom Bund 2500 Franken, egal ob man arbeitet oder nicht. Was die Initianten damit erreichen wollen und was die Gegner dazu sagen, dies erfährt ihr im Beitrag.

Audiofiles

  1. Abstimmungsvorschau: das bedingungslose Grundeinkommen. Audio: Matthias Strasser
  2. Talk zum Bedingungslosen Grundeinkommen. Audio: Matthias Strasser / Thomas Zesiger