Vernetzt: Vor der EM noch ein 4K-Fernseher kaufen?

8 Spiele werden in UHD übertragen

Fussball-EM in Frankreich (Symbolbild)

SRF zwei überträgt insgesamt 8 Spiele der Fussball EM in 4K. Das Eröffnungsspiel sowie alle Spiele ab dem Viertelfinal. In einigen Kabelnetzen (z.B. WWZ, Stadtantenne Baar) sowie bei Swisscom TV 2.0 (mit der allerneusten Box) kann man diese Spiele mit 4K-Auflösung sehen.

4K Marketing-Hype im Vorfeld der EM
Das jetzt im Vorfeld der EM alle TV-Händler versuchen, soviele 4K-Fernseher abzusetzen wie nur möglich, ist natürlich nur logisch. Und während es also durchaus die Möglichkeit gibt, einige Spiele in 4K zu sehen, werden die meisten Spiele in gewohnter, öffentlich-rechtlicher HD-Qualität übertragen. Statt 4K (3840 × 2160 Pixel) gibt es dann eher bescheidene 720p (1280 x 720). Dieses Format verwenden die deutschsprachigen öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten (SRF, ARD und ZDF sowie ORF) als ihr HD-Format. Es hat zwar im Gegensatz zu Full HD die tiefere Auflösung, liefert dafür aber 50 Vollbilder.

Netflix und UHD BluRay
Wer sonst 4K Inhalte möchte, wird bei Netflix fündig. Dieses bietet einige Serien in 4K zum Streaming an. Neu gibt es auch UHD Blu-Rays - für diese sind allerdings neue Blu-Ray-Player notwendig. Wohl eher etwas für Heimkino-Enthusiasten welche auf bewährte Technik schwören und nichts halten von Streaming und On-Demand Angeboten. Auch Swisscom TV hat einige 4K Inhalte anzubieten, genauso wie bei Youtube einzelne Clips in UHD erhältlich sind.
 

Audiofiles

  1. Boris Macek. Audio: UHD-TV im Kommen