Ebikon: Kollision zwischen Lastwagen und Auto

Eine Person wurde leicht verletzt

Kollision zwischen Lastwagen und PW Kollision zwischen Lastwagen und PW

Auf der Autobahn A14 bei der Verzweigung Rotsee Richtung Buchrain ist es kurz nach dem Mittag zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto gekommen. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, kollidierte der Lastwagen bei einem Spurwechsel aus noch ungeklärten Gründen mit einem in gleicher Richtung fahrenden Personenwagen. Der Lastwagen geriet anschliessend nach links, durchbrach die Leitplanke und fuhr gegen die festinstallierte Radaranlage.

Beim Unfall wurde eine Person leicht verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren. Durch den Unfall entstand an den Fahrzeugen, an der Strasseneinrichtung und am Radargerät ein Sachschaden von über 100'000 Franken.
 
Die Unfallstelle konnte einspurig passiert werden, musste jedoch teilweise kurz gesperrt werden. Dies führte zu Rückstau auf der Autobahn.