Bacsinsky in Paris im Viertelfinal

Die Waadtländerin gewinnt problemlos gegen Venus Williams

Timea Bacsinszky steht beim French Open wie im letzten Jahr im Viertelfinal. Die Waadtländerin schlägt Venus Williams ohne Probleme mit 6:2, 6:4. Auch nach der vierten Partie beim French Open steht Bacsinszky noch ohne Satzverlust da.

Die 35-jährige Venus Williams hatte nicht viel entgegen zu setzen und verlor schliesslich in 76 Minuten. Bacsinsky trifft nun in ihrem dritten Grand-Slam-Viertelfinal morgen auf die Niederländerin Kiki Bertens (WTA 58), die sich gegen die amerikanische Weltranglisten-17. Madison Keys mit 7:6 (7:4), 6:3 durchsetzte. Gegen Bertens stand Bacsinszky erst einmal im Einsatz: Beim US Open 2013 gewann sie durch Aufgabe ihrer Gegnerin.