Schwerer Selbstunfall in Uffikon

Lenker musste aus Auto geborgen werden

Selbstunfall in Uffikon. Selbstunfall in Uffikon.

Gestern ist ein Auto auf der Kantonsstrasse Richtung St. Erhard nach dem Dorf Uffikon ungebremst mit einer Mauer kollidiert. Der 52-jährige Autofahrer verletzte sich dabei schwer. Er wurde beim massiven Aufprall im Auto eingeklemmt. Warum der Lenker die Kontrolle über das Auto verloren hat, ist noch unklar.