Ebikon: Mutmasslicher Drogendealer festgenommen

Weitere Festnahmen in Basel

Die Luzerner Polizei hat in Ebikon einen Mann festgenommen, der wahrscheinlich mit Drogen gedealt hatte. Es handle sich um einen 19-jährigen Albaner, teilte die Polizei mit.

Weiter hat die Polizei in einer Wohnung verschiedene Substanzen sichergestellt, darunter rund 800 Gramm Heroin und 500 Gramm Streckmittel.

Im Zusammenhang mit der Festnahme in Ebikon wurden anschliessend auch in Basel zwei Personen festgenommen. Es handelt sich um einen weiteren Albaner und eine Rumänin.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.