Ferienverkehr: So umfährst du den Gotthard-Stau

Umfahrungen lohnen sich bereits ab wenigen Stau-Kilometern

So kann der Gotthard-Stau umfahren werden.

Stau ist schlecht für die Umwelt - und fürs Gemüt. Die Schweizer Berge bietet Urlaubenden unzählige Möglichkeiten, das Staustehen am Gotthard-Tunnel zu umgehen. Zwar ist stockender Kolonnenverkehr auf den Passstrassen nicht auszuschliessen, dennoch lohnt sich die Fahrt über die Alpen schon allein wegen des Panoramas. Viasuisse zeigt Alternativen aus allen Teilen der Schweiz auf.

Ein Kilometer Stau am Gotthard-Nordportal entspricht zirka 10 Minuten Wartezeit, in Richtung Norden beträgt die Wartezeit pro Kilometer 15 bis 20 Minuten. Eine Umfahrung lohnt sich meist bereits ab wenigen Kilometer Stau. 

Ab der Zentralschweiz führen diverse Wegen ins Tessin und nach Italien. Alternativ zur Nord-Süd Ache kann die Fahrt über den Brünig-Pass führen. Nach dem Brünig-Pass führt die Reise weiter via Susten,- und Gotthard-Pass. Anstatt über den Gotthard-Pass kann die Fahrt nach dem Susten-Pass auch via Oberalp- und Lukmanier-Pass folgen. Oder direkt geht’s auch: nach dem Brünig-Pass einfach über den Grimsel-, Furka- und Nufenen-Pass ins Tessin.

Reisen nach Lingurien oder an die Côte d’Azur können auch über oder durch den Grossen St. Bernhard angetreten werden.

So kann der Gotthard-Stau umfahren werden. Auch am kommenden Wochenende werden wieder diverse Staus Richtung Süden erwartet.

Reisezeiten ohne Stau ab Luzern bis Chiasso

  • über A2 durch Gotthard-Tunnel (2 Stunden, 191 km)
  • über A2 Gotthard-Pass (2 Stunden 40 Minuten, 208 km)
  • über Brünig-, Susten- und Gotthard-Pass (3 Stunden 40 Minuten, 247 km)
  • über Brünig-, Susten-, Oberalp- und Lukmanier-Pass (3 Stunden 20 Minuten, 238 km)
  • über Brünig-, Grimsel-, Furka- und Nufenenpass (3 Stunden 45 Minuten, 243 km)

Reisezeiten ohne Stau ab Luzern bis Aosta

  • Über A9 und Grosser St. Bernhard-Tunnel (3 Stunden 35 Minuten, 221 km) 
  • Über A9 und Grosser St. Bernhard-Pass (4 Stunden, 325 km)
  • Über A2 und Brünig-, Grimsel-, Furka-Pass und Grosser St. Bernhard (4 Stunden 35, 291 km)
  • Über A2 und Brünig-, Grimsel-, Furka- und Grosser St. Bernhard-Pass (5 Stunden, 295 km)

Informationen über die aktuelle Verkehrslage gibt es bei Radio Pilatus tagsüber alle 15 Minuten und jederzeit hier.

(Quelle: Viasuisse)