Mehr Frauen sollen in die Armee

Bundesrat Guy Parmelin begrüsst diese Idee

Frau in der Armee

Der Bundesrat prüft, ob die Dienstpflicht auch für Frauen gelten soll. Verteidigungsminister Guy Parmelin begrüsst entsprechende Vorschläge.

Er schlägt vor, dass Frauen künftig an den Orientierungstagen der Armee teilnehmen müssen. Er sei der Meinung, dass die Armee mehr Frauen brauche, sagte Parmelin im Interview mit der "Schweizer Illustrierten". Parmelin schägt deshalb vor, den Besuch der Orientierungstage auch für Frauen als obligatorisch zu erklären.

Der Bundesrat hatte 2012 eine Studiengruppe eingesetzt mit dem Ziel, das heutige Dienstpflichtmodell zu überprüfen. Diese Empfehlungen werden nun vom Verteidigungs- und Wirtschaftsdepartement ausgewertet.

Audiofiles

  1. Sollen mehr Frauen in die Armee?. Audio: Franziska Boser