Gewitter: Grosse Hagelkörner im Pilatusland

Ganze Zentralschweiz betroffen

Es hagelt in Stansstad. Es hagelt in Stansstad. Grosse Hagelkörner wurden in Stans gesichtet.

Heftige Gewitter zogen heute Nachmittag über das Pilatusland. Wegen umgestürzten Bäumen mussten diverse Strassen gesperrt werden. So war die Hauptstrasse zwischen Seewen und Lauerz gesperrt. Auf der Axenstrasse war die Strecke zwischen der Abzweigung Morschach und Sisikon wegen umgestürzten Bäumen nur einspurig befahrbar. Die aktuelle Verkehrsübersicht gibt es hier.

Grosse Hagelkörner gab es im Kanton Nidwalden bei den Radio Pilatus-Hörerinnen Claudia aus Stans und Nathalie aus Stansstad.

Hier geht's zum Radio Pilatus Wetterservice