Pokémon Go jetzt in der Schweiz erhältlich

Zumindest iPhone Benutzer können das Spiel ab sofort installieren

Mit Pokémon Go muss man in seiner Umgebung kleine Monster einfangen und trainieren. Die Spielkarten orientieren sich am realen Standort der Spielerinnen und Spieler Immer wieder nimmt die App Bezug zur realen Umgebung und reichert diese mit den virtuellen Spielelmenten an.

Nun gibt es Pokémon Go auch in der Schweiz. Zumindest im iTunes App-Store ist das Spiel ab sofort auch für Schweizer Benutzer verfügbar. Im Google Play Store für Android scheint das Spiel in der Schweiz nach wie vor gesperrt. Allerdings wird das Spiel wohl auch da in den nächsten Stunden freigeschaltet. Nun können also auch Schweizerinnen und Schweizer Pokémons einsammeln. Achtet trotzdem auf die Strasse und schläft ab und zu mal... 

Mehr zum Spiel gibt es auch hier...