Cham: Schwerer Unfall mit E-Bike

43-jähriger Mann in kritischem Zustand

Unfall in Cham mit E-Bike

In Cham ist gestern ein E-Bike-Fahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Der 43-jährige Mann war auf dem Fussweg zwischen Cham und Zug mit einem anderen Velofahrer zusammengeprallt. Die Rega habe den E-Bike-Fahrer in kritischem Zustand ins Spital gebracht, teilte die Zuger Polizei mit.

Auch der andere Velofahrer, ein 20-jähriger Mann, musste verletzt ins Spital.

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Zuger Polizei sucht Personen, die den Unfall beobachtet haben. Insbesondere gesucht wird ein E-Bike-Fahrer, der kurz vor dem Unfall von einem der nun Verletzten überholt worden war. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 041 728 41 14 bei der Zuger Polizei melden.