Definitiv fertig: "Der Graf" tritt ab

Unheilig gaben letztes Konzert am Samstag

Am Samstagabend hat sich "Der Graf" mit seiner Band Unheilig endgültig von der Bühne verabschiedet. Wie bild.de berichtet, endete die musikalische Laufbahn der Band im RheinEnergieStadion in Köln vor 30.000 Fans. Seinem Publikum rief der Frontmann am Ende des Konzerts zu: "Wir wissen, dass das, was wir in den letzten Jahre erleben durften, nicht normal ist. Wir sind so dankbar dafür. Es war uns eine Ehre, für Euch Musik zu machen."

Bereits 2014 hatte "Der Graf" angekündigt, sich von der Bühne zurückziehen zu wollen. Fast zwei Jahre lang war Unheilig auf Abschiedstour.

FIRSTNEWS