76-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Er fuhr mit seinem Kleinmotorrad in eine Betonwand unter der A2 bei Schenkon

Der Lenker des Kleinmotorrades wurde schwer verletzt. Der 76-jährige Lenker fuhr mit seinem Kleinmotorrad in die Wand.

In Schenkon ist gestern Mittag der Lenker eines Kleinmotorrades auf dem Parkplatzgelände unter der Autobahn A2 in eine Betonwand gefahren. Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen.

Am Donnerstagmittag, 22.09.2016, kurz vor 13:00 Uhr, fuhr der 76-jährige Lenker eines Kleinmotorrades auf dem Parkplatzgelände unter der Autobahn A2 in Richtung Sursee. Bei der Einmündung in den Strandbadweg fuhr er geradeaus und kollidierte mit der Betonwand. Dabei verletzte er sich schwer und musste mit der REGA in ein Spital geflogen werden.

Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen. Wer im Zusammenhang mit dem Unfall etwas beobachtet hat, kann sich bei der Luzerner Polizei unter 041 248 81 17 melden.