Andreas Gabalier: "I freu mich auf meine Rehleins in St.Gallen und Birrfeld"

Am 16. Juni 2017 im Kybunpark (SG), am 17. Juni auf dem Birrfeld (AG)

Nach dem MTV Unplugged Konzert vom selbsternannten Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier in Luzern (Radio Pilatus berichtete), kommt er im Juni gleich nochmals für zwei Konzerte in die Schweiz. Am 16. Juni tritt er zusammen mit Trauffer im Kybunpark (ehemals AFG-Arena) in St.Gallen auf, am 17. Juni neben dem Flugplatz Birrfeld (Nähe Baden AG).

Bisher hat Gabalier alleine in Österreich fünf Nummer-1-Alben gelandet und zwei Millionen CDs verkauft. Am 3. Juni 2016 gab er in Zug auf dem Arenaplatz ein ausverkauftes Konzert. Im November steht Gabalier als erster Österreicher für ein «MTV Unplugged»-Konzert im Einsatz. 

Ab Sommer 2017 auf Tour

Danach gibt sich der steirische Superstar aber wieder in gewohnter „Mountainman-Power“ und in Begleitung seiner Volks-Rock'n'Roller-Band mit seinen Fans auf Live-Tuchfühlung. Wenn Andreas seine Harmonika und seine Stromgitarre im satten Volks-Rock'n'Roller-Sound aufheulen lässt, wenn er dazu seine Lederhosenhüften schwingt – dann geraten die Fans vor der Bühne geradezu in Ekstase. Das will sich keiner entgehen lassen - am wenigsten Mister Hulapalu selbst: „Ich brauch einfach die Live-Begeisterung von meinen süssen Rehleins und die Kraft von meine starken Buam – I freu mich auf meine Fans!“

Hier gibt es Tickets für das Konzert von Andreas Gabalier am 16. Juni in St.Gallen

Hier gibt es Tickets für das Konzert von Andreas Gabalier am 17. Juni auf dem Birrfeld