6 Verletzte bei Unfall auf Axenstrasse

Die Polizei sucht nun Zeugen

Beim Unfall auf der Axenstrasse wurden sechs Personen verletzt.

Auf der Axenstrass ist es gestern Nachmittag, kurz vor 16.00 Uhr, im Bereich der Buggital-Galerie zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Urner und einem Aargauer Personenwagen gekommen.

Die Urner Kantonspolizei geht davon aus, dass die beiden Fahrzeuge seitlich kollidiert sind. Dabei wurden sechs Personen verletzt. Die Verletzten wurden mit der Rega und mehreren Rettungsdiensten in ausserkantonale Spitäler überführt. Die Axenstrasse musste in beide Richtungen für mehrere Stunden gesperrt werden. Personen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Uri zu melden. Die Telefonnummer lautet: 041 875 22 11.