Die Zuger Messe ist gestartet

Zu Gast ist in diesem Jahr der Kanton Schwyz

Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Viel Programm: Auf dem weitläufigen Messegelände gibt es viel zu sehen Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016 Impressionen von der Eröffnung der Zuger Messe 2016

Mit der Zuger Messe hat heute wieder die grösste Herbstmesse der Zentralschweiz begonnen. Die 45. Ausgabe der Zuger Messe wartet mit rund 450 Ausstellern, sieben Sonderschauen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm auf. 

Bei prächtigem Herbstwetter hat die Zuger Messe am Vormittag ihre Tore für die Besucherinnen und Besucher geöffnet. Offiziell eröffnet wurde der Grossanlass im Beisein von zahlreichen bekannten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. 

Gastkanton der Zuger Messe ist dieses Jahr der Kanton Schwyz - zum ersten Mal überhaupt. Als Nachbarkanton habe man sich besonders über die Einladung gefreut, sagte Vendelin Coray, Geschäftsführer von Schwyz Tourismus gegenüber Radio Pilatus. Inhaltlich setze man auf einen Spagat zwischen Tradition und Moderne, so Coray. Beim Auftritt des Kantons Schwyz gebe es daher nicht nur regionale Spezialitäten, sondern gleich eine virtuelle Tour durch den ganzen Kanton. Bei den ersten Besuchern ist der Auftritt des Gastkantons gut angekommen. Beeindruckt zeigte sich auch der Regierungspräsident des Kantons Schwyz, Othmar Reichmuth: "Der schlichte Auftritt, die simple Holzkonstruktion, nichts Verschnörkeltes, die fantastische Natur, die man virtuell erlebt - das alles kommt echt und einfach sympathisch rüber."

Neugierige angezogen haben auch die sieben Sonderschauen, an denen sich unter anderem die Zuger Bauern und das Schweizerische Rote Kreuz präsentieren. Der Gastkanton und die Sonderschauen seien aber nicht die einzigen Höhepunkte der diesjährigen Zugermesse, so Peter Binggeli, Geschäftsführer der Zuger Messe AG. Mit einem vielfältigen Rahmenprogramm sei die Zuger Messe auch ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. "An der Zuger Messe geht man auch zum Nachtessen und in den Ausgang", betonte Binggeli.

Die Zuger Messe dauert vom 22. bis am 30. Oktober 2016. Die Veranstalter erwarten wieder rund 80'000 Besucherinnen und Besucher.

Audiofiles

  1. Zuger Messe 2016: So viele Sonderschauen wie noch nie. Audio: David von Moos
  2. Melkroboter und Magenbrot: Ein Rundgang durch die Zuger Messe 2016. Audio: David von Moos