Safer Sex bei Partnerwechsel

Bundesamt für Gesundheit präsentiert neue Kampagne

Die Love-Life-Kampagne 2016 Die Love-Life-Kampagne 2016

"Partner wechselt. Safer Sex bleibt": Mit diesem Slogan will das Bundesamt für Gesundheit BAG für das Risiko sexuell übertragbarer Krankheiten sensibilisieren. In Bern ist die neue "Love Life-Kampagne" vorgestellt worden.

Sexuell übertragbare Krankheiten nehmen zu. Im vergangenen Jahr stiegen die Gonorrhoe-Fälle gegenüber dem Vorjahr um 23 Prozent, die Syphilis um 7 Prozent und die Chlamydien um 5 Prozent. Stabil blieb die Zahl der HIV-Fälle. Dieser Trend sei in ganz Europa zu beobachten, schreibt das BAG. Die Zahlen zeigten, dass die Präventionsbemühungen weitergeführt werden müssten.

Mit der neusten Kampagne wird das Thema Partnerwechsel angesprochen. Ein solcher erhöhe das Risiko einer Ansteckung, hält das BAG fest. Deshalb sei es wichtig, beim Sex mit wechselnden Partnern immer ein Kondom zu verwenden. Dies verhindere die Übertragung von HIV. Wer sich strikt an das Motto "Partner wechselt. Safer Sex bleibt" halte, könne sich schützen.

Audiofiles

  1. Bund sagt sexuell übertragbaren Krankheiten den Kampf an.. Audio: Roman Gibel