Unfall mit Postauto, Lastwagen und Auto

Verletzt wurde beim Unfall in Schenkon niemand

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Unfall waren ein Auto, ein Postauto und ein Lastwagen beteiligt.

Heute Morgen ist es auf der Münsterstrasse in Schenkon nach einem Überholmanöver zu einem Unfall gekommen. Beteiligt waren ein Postauto, ein Lastwagen und ein Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Die Münsterstrasse musste für zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

Am Donnerstag, 17. November 2016, kurz nach 10:45 Uhr, fuhr ein Autofahrer auf der Münsterstrasse talwärts Richtung Schenkon. Vor ihm fuhr ein Postauto. Als der Autofahrer das Postauto überholte, kam es mit einem aus der Gegenrichtung kommenden Lastwagen zu einer Kollision, wobei der Personenwagen anschliessend gegen das Postauto prallte. Verletzt wurde niemand. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 22'000 Franken.
 
Während der Sachverhaltsaufnahme musste die Münsterstrasse für zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Region Sursee örtlich umgeleitet.