Kollision zwischen Porsche und Linienbus

Streifkollision auf der Strecke Unterägeri - Zug

Mit diesem Porsche verunfallte die 46-jährige Lenkerin

Auf der Zugerstrasse in Unterägeri kam es heute Dienstagmorgen zu einem Unfall zwischen einem Porsche und einem Linienbus der Zugerland Verkehrsbetriebe AG. Da der Verkehr nur einspurig geführt wurde, kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Die 46-jährige Lenkerin des Porsches gab an, von der Sonne geblendet worden zu sein. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn wo es zur Streifkollision mit einem Linienbus der Zugerland Verkehrsbetriebe AG kam. Die Frau wurde leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden, auch der am Linienbus entstandene Schaden ist beträchtlich. Insgesamt liegt der Sachschaden bei rund 100'000 Franken. Während der Bergung der Fahrzeuge kam es auf der Zugerstrasse in beide Richtungen zu Verkehrsbehinderungen und Rückstau. Der Verkehr musste während rund einer Stunde wechselseitig geführt werden.