Jetzt kommen die Würmer auf den Teller

Bundesrat gibt grünes Licht für das neue Lebensmittelrecht

Mehlwürmer: ab Mai 2017 landen Insekten auch auf dem Esstisch in der Schweiz Coop lanciert ein Hamburger aus Insekten Coop lanciert Fleischbällchen aus Insekten

Insekten landen in der Schweiz schon bald auf dem Teller. Der Bundesrat hat grünes Licht gegeben für den Handel und Verkauf von Insekten. Geregelt ist das im neuen Schweizer Lebensmittelrecht.

Mehlwürmer, Grillen und Wanderheuschrecken können ab Mitte 2017 legal auf Schweizer Tellern landen. Der Bundesrat hat grünes Licht gegeben für den Handel und Verkauf von Insekten. Geregelt ist das in einem Teil des neuen Schweizer Lebensmittelrechts. Das neue Recht erhöhe die Transparenz, schütze die Bevölkerung besser vor Täuschung und vereinfache den Handel.

Bisher benötigten alle im Lebensmittelrecht nicht erwähnten Lebensmittel eine Bewilligung. Neu dürfen sie verkauft und gehandelt werden, sofern sie sicher sind und den gesetzlichen Vorgaben entsprechen.