Schwyz: Ein Dutzend Verkehrsunfälle in 24 Stunden

Zwei Verletzte bei einer heftigen Frontalkollision

Zwei Verletzte bei einer heftigen Frontalkollision

Der zum Teil starke Schneefall macht den Autofahrern im Kanton Schwyz derzeit zu schaffen. In den letzten 24 Stunden ist es zu rund einem Dutzend Verkehrsunfällen gekommen. Bei einer heftigen Frontalkollision verletzten sich zwei Personen – sie mussten ins Spital gebracht werden. 

Die Frontalkollision ereignete sich am Samstagnachmittag auf der schneebedeckten Schlagstrasse oberhalb Schwyz, auf Höhe des Restaurants Point. Bei diesem Unfall wurde eine Person mittelschwer verletzt, die andere kam mit leichten Verletzungen davon. Sie mussten mit zwei Ambulanzen ins Spital Schwyz gebracht werden. Bei den anderen Unfällen blieb es glücklicherweise beim Sachschaden.