Heftige Kollision in Buchrain

Eine 25-jährige Autofahrerin musste ins Spital gebracht werden

Unfall in Buchrain.

In Buchrain ist es gestern Mittwochabend kurz vor der Autobahneinfahrt zu einer heftigen Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Dabei verletzte sich eine 25-jährige Autofahrerin und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 22:30 Uhr am Mittwochabend. Wie es in der Mitteilung der Staatsanwaltschaft Luzern heisst, wollte ein 39-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug von der Dorfstrasse her rechts in Richtung Autobahneinfahrt abbiegen. Dabei übersah er die 25-jährige Autofahrerin, welche korrekt in Richtung Hochdorf unterwegs war. Es kam zu einer massiven Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Die 25-jährige Frau wurde verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden von rund 23'000 Franken. Die Kreuzung wurde durch den Unfall stark verschmutzt. Laut der Staatsanwaltschaft kam es vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen.