Föhn in der Badewanne: Zwei Kinder sterben

Hilfe von Eltern und Rettungskräften kam zu spät

Badewanne (Symbolbild)

In Kehrsatz im Kanton Bern sind am Sonntagabend zwei Kinder nach einem Unfall in einer Badewanne gestorben. Gemäss der Berner Kantonspolizei hatten die Kinder im Alter von sechs und sieben Jahren einen Föhn in die Wanne genommen.

Zwei Kinder im Alter von sechs und sieben Jahren haben beim Baden am Sonntagabend einen Föhn in die Badewanne genommen, welcher am Stromnetz angeschlossen war. Dieser löste dann einen Stromschlag aus. Trotz raschem eingreifen der Eltern und Rettungskräfte verstarben die beiden Kinder kurze Zeit später im Spital. Bei den beiden Kindern handelt es sich um somalische Staatsangehörige. Zur Unterstützung der Angehörigen wurde das Care Team des Kantons Bern beigezogen. Der genaue Unfallhergang wird noch untersucht.