Inwil: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Sachschaden von 35'000 Franken

Gleich drei Autos sind am Donnerstag bei Inwil in einen Unfall verwickelt. Gleich drei Autos sind am Donnerstag bei Inwil in einen Unfall verwickelt.

In Inwil hat es am Donnerstagabend eine Auffahrkollision mit drei Autos gegeben. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurde beim Unfall niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 35'000 Franken. 

Wegens eines Staus auf der Strasse von Inwil nach Root musste ein Auto bei der Einmündung Nussbaum anhalten. Darauf hin kam es zu einer Auffahrkollision mit den beiden Autos die hinterher fuhren. Gemäss der Luzerner Polizei wurde beim Unfall niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich aber auf rund 35'000 Franken. Zwei der Autos konnten nicht mehr weiterfahren und mussten abgeschleppt werden.