Grosser Empfang in Engelberg

Denise Feierabend und Michelle Gisin werden gefeiert

Denise Feierabend Michelle Gisin

Grosses Fest gestern Abend in Engelberg. Die beiden heimischen Skifahrerinnen Michelle Gisin und Denise Feierabend wurden von ihren Fans empfangen. 

Die Ski-WM in St. Moritz ging für die Zentralschweizerinnen erfolgreich zu Ende. Die Bilanz sind je eine Gold- und Silber-Medaille für Wendy Holdener aus Unteriberg (SZ), eine Silber-Medaille für Michelle Gisin aus Engelberg (OW) und ein 4. Platz für Denise Feierabend aus Engelberg (OW). Am Sonntagabend wurden die Obwaldnerinnen auf der Klostermatte gebührend gefeiert. "Es ist unglaublich", sagte Michelle Gisin strahlend gegenüber Tele 1. "Ich bin nur noch am Weinen. Es ist der Hammer, diesen Moment mit dem Dorf und dem Skiclub teilen zu können." Speziell für sie war auch, dass die Kinder ihre Unterschrift auf dem Helm wollten - genau so, wie sie jeweils früher auf Autogrammjagd gegangen ist. Den Beitrag gibt es heute Abend bei den Kollegen von Tele 1.

Der Empfang für die Kombinations-Weltmeisterin und Slalom-Vize-Weltmeisterin Wendy Holdener findet am Dienstag ab 19.00 Uhr in Unteriberg statt. Hier die Infos

Audiofiles

  1. Empfang in Engelberg: Michelle Gisin und Denise Feierabend hatten riesig Freude. Audio: Maik Wisler
  2. Empfang in Engelberg: Michelle Gisin musste weinen. Audio: Maik Wisler